Von Alexandre Debons und Grégory Devaud, Co-Präsidenten des Organisationskomitees:

"Die Union Cycliste Internationale hat uns das Privileg erteilt, die UCI 2020 Strassenweltmeisterschaft 2020 in Aigle und Martigny auszurichten. Diese Ehre strahlt nicht nur auf die Kantone Waadt und Wallis ab, sondern auch auf die ganze Schweiz.
Zehn Tage lang die grössten Radfahrerinnen und Radfahrer der Welt willkommen zu heissen, die von Zehntausenden begeisterten Fans auf unserer wunderschönen Rennstrecke unterstützt und Millionen von Fernsehzuschauern gefolgt werden, ist eine Öffnung zur die Welt. Es wird ein Spiegelbild unseres Landes sein, seiner Gastfreundschaft, seiner Traditionen, seiner Kultur, seiner Landschaften und seiner masslosen Liebe zum Sport. Um diese universelle Veranstaltung erfolgreich zu gestalten und das Können der Schweiz bestens zu präsentieren, brauchen wir die Unterstützung aller, der Leidenschaftlichen, der Zuschauer, der Freiwilligen, der Unternehmensführer, der Politiker oder einfach der Neugierigen.
Der Radsport ist eine Einzelsportart, die im Team ausgeübt wird, wie man so schön sagt. Schliessen sie sich unserem Team an, Sie werden Mitten im Feld die schönsten menschlichen und sportlichen Erfahrungen erleben.
Los geht’s. "

> Um sich als Freiwilliger anzumelden, klicken Sie hier.
> Bei Fragen zum Sponsoring wenden Sie sich bitte an Nicolas Voide