Die Website der 2020 UCI Strassen-Weltmeisterschaften ermöglicht einen sicheren Online-Kauf von Eintrittskarten und VIP-Pakete die zu Hause ausgedruckt werden können. Mit dem Online-Kauf verpflichtet sich der Nutzer die darauf bezogenen Geschäftsbedingungen der 2020 UCI Strassen-Weltmeisterschaften vollständig zu akzeptieren.

1. Stornierungsbedingungen

Jede Zahlung, bei der der Kauf zustande kommt, ist verbindlich und endgültig. Eine Stornierung oder Änderung ist nicht möglich.

2. Mehrwertsteuer (MwSt.) 

Die Mehrwertsteuer ist im Preis, welcher auf Internet, die Broschüre oder auf der Online-Plattform veröffentlicht wird, inbegriffen. Diese beträgt 7.7%. 

3. Verpflegung

Die VIP-Angebote beinhalten kalte und warme Gerichte, so wie Getränke mit und ohne Alkohol. Eine Ausnahme ist das VIP-Angebot « Start Aigle 2020 », welches keine warme Gerichte anbietet. 

4. Wettkampf

Der Zeitplan der Rennen können geändert werden. Die Organisatoren können die, von der UCI, bestätigten Teilnehmerliste am Wettkampftag nicht beeinflussen. 

5. Besucherverhalten

Der Name auf der Buchung benennt die Person, die für das gute Benehmen ihrer Gäste verantwortlich ist. Die Gäste werden in einem Umfeld des Profisports empfangen. Betrunkenheit und missbräuchliches Verhalten werden nicht toleriert. Die Organisatoren behalten sich das Recht vor, Personen, die für die Wettkämpfe als gefährdend betrachtet werden oder ein inakzeptables Verhalten haben, aufzufordern das Gelände zu verlassen, dies ohne jeglichen Anspruch auf Rückerstattung. 

Jeder Ticketinhaber akzeptiert die Besuchervorschriften des Events zur Verfügung auf aigle-martigny2020.ch.

6. Ticketkontrolle, Schutz vor Betrug

Der Verein der 2020 UCI Strassen-Weltmeisterschaften ist gegen den Weiterverkauf der Tickets und setzt sich ein, dies so weit wie möglich zu bekämpfen. Der Weiterverkauf von Tickets diskriminiert Fans, die sich die angebotenen überhöhten Preise nicht leisten können und verhindert, dass der Radsport für jedermann zugänglich ist. Tickets, die von einem nicht autorisierten Vertreter oder einer nicht autorisierten Person online oder persönlich gekauft und verkauft wurden, können gefälscht sein, was Ihnen den Zutritt zur Veranstaltung verwehrt. Gehen Sie kein Risiko ein. Der Verein der 2020 UCI Strassen-Weltmeisterschaften überwacht Online-Auktionen und den Weiterverkauf von Tickets. Tickets, die gegen die Verkaufsbestimmungen verstossen, können storniert werden, womit der Zutritt zum Gelände verweigert wird. Falls Sie am Event nicht teilnehmen können, sind Sie berechtigt ihr Ticket oder den VIP-Pass einem Mitglied ihrer Familie oder einem Freund zum Nominalwert (oder unter dem Nominalwert) zu verkaufen. Die Organisatoren behalten sich das Recht, am Eingang die Identität und die Quelle vom Kauf zu überprüfen. 

Das Ticket ist persönlich und nicht übertragbar. Jede betrügerische Verwendung führt zur Beschlagnahme. Ein Ticket ist für eine einzige Person und ermöglicht nur einen einzigen Eintritt. Der Käufer ist bei einer Mehrfachnutzung seines Tickets haftbar. Er hat daher die Verantwortung sein/e Ticket/s sicher aufzubewahren, um jeglichen Diebstahl, Fälschung oder missbräuchliche Kopien zu verhindern. Der Käufer wird auch darauf hingewiesen, dass der Datenimport auf seinem Arbeitsplatz erhebliche Risiken birgt, dies unter anderem wenn er Dateien mit anderen Internetnutzern austauscht. Es wird ihm daher geraten, diesen Datenimport nicht zu vollziehen und nur sein eigenes Konto zu nutzen, um auf sein/e Ticket/s zuzugreifen. 

Im Falle eines Diebstahls, eines Verlusts oder bei Zweifel verpflichtet sich der Käufer schnellstmöglich mit dem Ticketservice des Vereins der 2020 UCI Strassen-Weltmeisterschaften Kontakt aufzunehmen (ausserhalb der Veranstaltungstermine). Dieser kann die Tickets stornieren und neue Eintrittstickets ausstellen. Diese Dienstleistung kann gegebenenfalls kostenpflichtig sein. 

Das Ändern oder Kopieren der Tickets ist verboten. Sollten gefälschte, missbräuchlich erworbene oder kopierte Tickets auftauchen (was zur umgehenden Unterrichtung der zuständigen Behörde mit sich führt) behalten sich die 2020 UCI Strassen-Weltmeisterschaften das Recht vor, alle Tickets dieses Käufers auszuschliessen, auch nicht gefälschte Tickets. 

7. Umtausch- und Erstattungsbedingungen

Die Rückerstattung, der Umtausch oder die Rücknahme der Tickets der 2020 UCI Strassen-Weltmeisterschaften sind ausgeschlossen, auch bei einer Absage eines Rennens oder einer Programmänderung. Das Programm der 2020 UCI Strassen-Weltmeisterschaften wird immer unter Vorbehalt von Änderungen veröffentlicht. 

Die Rückerstattung oder der Umtausch von Tickets oder VIP-Pakete ist im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Zerstörung ausgeschlossen. 

Der Besucher ist selber für seine Versicherung verantwortlich. 

Für Halter von VIP-Paket(e), mit Helikopterflügen: Die Strecke kann jederzeit geändert werden. Die Organisatoren behalten sich das Recht die Flüge zu ändern oder abzusagen, dies aus wetterbedingten Gründen oder anderen zwingenden Gründen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Die Organisatoren haften für eventuelle Schäden bei Verspätung oder Verschiebung der Flüge aus technischen, wetterbedingten oder operationellen Gründen nicht. Der Verein der 2020 UCI Strassen-Weltmeisterschaften behält sich das Recht, Flüge aus technischen und/oder wetterbedingten und/oder operationellen Gründen abzusagen. Ein Alternativprogramm wird von den Veranstaltern angeboten. Diese Programm- oder Streckenänderung aus technischen, wetterbedingten oder operationellen Gründen führt zu keiner Preiserhöhung oder -senkung. 

8. Datenschutz

Der Verein der 2020 UCI Strassen-Weltmeisterschaften verpflichtet sich keine Daten der Personen, welche Onlinekäufe von Tickets tätigen, an Dritte weiterzugeben. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Ausschliesslich die zur Abwicklung des kommerziellen Prozesses notwendigen Daten werden gespeichert. 

9. Gerichtstand

Für den Vertrag ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Gerichtstand ist Martigny